Sicherer Strom für die Corona-Impfstoff-Kühlung


Vorgabe: USV-Absicherung für Großkühlschränke über bis zu drei Tage

Schutz für Corona-Impfstoff in Berliner Groß-Impfzentren

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie sind Impfstoffe der Schlüssel zur Rettung tausender Menschenleben. Doch die Impfstoffe sind empfindlich: Die Vakzine, die in Deutschland zum Einsatz kommen, müssen bei -70° Celsius transportiert und gelagert werden, um auch wirklich zu 95 Prozent wirksam sein zu können. Entsprechend wichtig ist die Absicherung der Stromversorgung für die Kältetechnik, die in den überall entstehenden Impfzentren installiert wird: Der Ausfall von Kühleinheiten aufgrund eines Stromausfalls könnte nicht nur den zügigen Impfschutz für die Bevölkerung infrage stellen, sondern auch teuer werden, da zum Beispiel eine einzelne Impfdosis von BionTech-Pfizer über 30 Euro kostet. Entsprechend wichtig ist nicht nur die zuverlässige Funktion einer USV-Anlage, entscheidend ist auch ihr Durchhaltevermögen, gerade bei ambulant errichteten Impfzentren.

Für die drei Groß-Impfzentren in den Flughafengebäuden von Berlin-Tegel (Bild) und Berlin-Tempelhof sowie auf dem Veranstaltungsgelände “Arena Berlin” sind die Anforderungen entsprechend kapazitäts- und leistungsintensiv formuliert: So schrieb der Magistrat der Stadt Berlin die jeweils benötigte USV mit ausreichender Leistung aus, um einen Medikamentenkühlschrank mit 600 Watt Leistungsaufnahme bis zu drei Tage lang unabhängig vom Stromnetz versorgen zu können.

In vier Tagen gebaut: drei Tage USV-Strom für Medikamentenkühlschränke

Für eine besonders lange Überbrückungszeit eines 600 Watt verbrauchenden Medikamentenkühlschränke bedarf es einer Konstruktion, wie sie EFFEKTA gern umsetzt: Solide durchdachte Technologie und zuverlässige Leistungsreserven, die auf die individuellen Bedürfnisse eines Auftrags passen, vereinen wir gern in Rekordzeit zu einer optimalen Lösung. So bauten wir innerhalb von nur vier Tagen für unseren Kunden, der die Impfzentren in den Berliner Flughafengebäuden einrichten wird, USV-Systeme auf, die mit einer Grundleistung von 3000 VA in einem kleinen Schaltschrank mit Zusatzladeteil problemlos und platzsparend aufgebaut werden können. Für einen kraftvollen Dauerlauf über bis zu drei Tage haben wir zudem eine Batterieanlage konzipiert, die abseits in einem separaten Technikraum unterkommt: 24 Akkus mit jeweils 200 Ah Kapazität unterstützen die USV bei der Stromversorgung des Medikamentenkühlschranks mit dem wertvollen Impfstoff. Als Sicherheitsmerkmal wurde den USV-Anlagen auch eine mehrgleisig arbeitende Alarmfunktion mitgegeben: So signalisiert bei einer Störung nicht nur ein Alarmton eine Fehlfunktion, sondern auch ein Flashlight, das auf ein Problem aufmerksam macht, und zusätzlich setzt die USV-Anlage auch eine Alarm-E-Mail an einen Techniker ab, der sich dadurch umgehend über Art und Ausmaß der Störung informieren kann und natürlich zügig vor Ort ist, um das Problem zu beheben.

USVs für Impfzentren in ganz Deutschland

Neben diesen drei Groß-Impfzentren versorgt EFFEKTA noch viele weitere solcher Einrichtungen in ganz Deutschland mit USV-Anlagen. Die Online-Dauerwandler USVs der Modelreihen MKD RT und MCI eignen sich hierfür bestens: Ihr sauberer Sinusausgang sorgt für optimale Stromqualität auch bei empfindlichen Anwendungen, zudem sind diese USVs durch zusätzliche Batteriemodule in ihrer Leistungsdauer hervorragend skalierbar.

-70

Grad Celsius für den Pfizer-BionTech-Impfstoff gegen Corona

4320

Minuten oder drei Tage Überbrückungszeit

9000

VA USV-Leistung für Berliner Groß-Impfzentren

442

Impfzentren in ganz Deutschland

Zügige Immunisierung ohne Impfstoff-Probleme

Durch die zuverlässigen und schnell verfügbaren Sonder-USV-Anlagen von EFFEKTA gelingt es an den drei Groß-Impfzentren in Berlin, die Bevölkerung zügig gegen Covid-19 zu immunisieren: Die Kühlung des empfindlichen und teuren Impfstoffs ist jederzeit gewährleistet.

Dank unserer schnellen Konstruktions- und Baukapazitäten und der generell guten Lieferfähigkeit sind wir in der Lage, auch in solch lebenswichtigen Aufgaben höchste Erwartungen zu erfüllen und zu übertreffen.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden!